Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Das Kita-Außengelände, ein Raum für Naturerfahrungen im Kita-Umfeld

In Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte Lüdinghausen

Zielgruppe: Fortbildung
Termin: Dienstag, 08.03.2022
Uhrzeit: 14.00 – 17.00 Uhr
Referent: Birgit Paßmann, Matthias Overkamp
Treffpunkt: Biologisches Zentrum
geogr. Koordinaten: 7,42177 / 51,77311 (Grad-Dezimal)
Gebühr: Auf Grund der Landesförderung für Bildung für nachhaltige Entwicklung ist die Teilnahme kostenfrei.

Das Außengelände der Kitas bietet spannende Möglichkeiten so gestaltet zu werden, dass attraktive Räume für Naturerfahrungen entstehen. Hier kann man forschen, entdecken und spielerisch das Gärtnern erleben. Durch unterschiedlichste Bildungs- und Erfahrungsprozesse werden die Basiskompetenzen angeregt und gefördert. In der Auseinandersetzung mit der Natur werden außerdem spielerisch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten geschult.

Die Fortbildung richtet sich an Erzieher:innen von Kindertageseinrichtungen, die auf der Suche sind nach einfachen Tipps, wie sie das Außengelände für die Kinder erlebnisreicher gestalten können. Der 2,5 ha große Naturgarten des Biologischen Zentrums liefert dazu viele anschauliche Beispiele. Außerdem werden praxisnah einfache Aktionen ausprobiert, die man mit Kindern durchführen kann.

Anmeldung

Internet: www.fbs-luedinghausen.de