Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!


Sie können sich zu Veranstaltungen anmelden unter Tel. 02591 / 4129 oder per E-Mail (info[at]biologisches-zentrum.de).
Bitte beachten Sie unsere    Hinweise zur Anmeldung und zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

Unsere Termine für Kindergeburtstage sind bis zum Ende der Sommerferien belegt. Das Anmeldebüro ist vom 14.6. bis zum 2.7. nicht besetzt. Ab dem 3. Juli nehmen wir Anfragen für die Zeit nach den Sommerferien entgegen.


Terminvergabe an Schulen:
Für das erste Halbjahr im Schuljahr 2017 / 2018 vergeben wir zur Zeit Termine. Bitte beachten Sie, dass Termine vor den Herbstferien erfahrungsgemäß schnell belegt sind.

Gerne können Sie - auch kurzfristig - einen Termin "auf Abruf" für die Kita / das Familienzentrum, für Ihre Gruppe / Ihren Verein mit uns planen.
Alle Informationen zu diesen Angeboten finden Sie, wenn Sie in der Suchmaske die Auswahl "Nur Veranstaltungen nach Terminvereinbarung suchen" anklicken. Sie finden dort auch Informationen zu unseren Gartenführungen.

Bis bald im Biologischen Zentrum!



Aktuelles

Wir laden Sie ein, die Ausstellung "Poetische Findlinge - Gedichte von Franz Wittkamp" im Garten des Biologischen Zentrums zu erkunden.

Eine von 24 Stelen mit Findlings-Gedicht

Auf 24 Tafeln finden Sie Vierzeiler zum Schmunzeln, zum Nachdenken, zum freudigen Betrachten der Natur mit neuem Blick.
Denn:

"Glück ist, was ich nicht verdiene.
Und am Klee das vierte Blatt.
Glück ist manchmal eine Biene,
die mich nicht gestochen hat."


Frantz Wittkamp

Bilder, Plastiken, Literatur und Kinderbuchillustrationen der Künstlerfamilie Frantz Wittkamp, Annette Wittkamp-Fröhling und Julia Wittkamp zeigt ab Sonntag, 11. Juni die Ausstellung "Wenn beide Eltern Enten sind ..." auf den Burgen Lüdinghausen und Vischering.


Buchempfehlung:

Neu erschienen ist das Naturgartenbaubuch von Fritz Hilgenstock und Reinhard Witt. Bezug direkt beim Naturgarten Verlag Ottenhofen.

Regionalzentrum BNE

Das Biologische Zentrum ist für den Projektzeitraum 2017 / 2018 als Regionalzentrum im Landesnetzwerk BNE anerkannt. Mehr zum Projekt in diesem Artikel (NUAncen 65/2017).

Weitere Informationen zum Landesprojekt "Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Umweltbildungseinrichtungen in NRW"

Logo Regionalzentrum im Landesnetzwerk  

Logo Umweltministerium NRW

Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit

Das Biologische Zentrum ist angemeldeter Partner der laufenden Kampagne 2016-2020.
Wir beraten die an der Kampagne angemeldeten Schulen und Kitas und bieten uns für gemeinsame (Netzwerk-)Projekte an.

Landeskampagne Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit 

   Ausschreibungsfaltblatt mit grundlegenden Informationen
Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie hier.
Anmeldungen zur Kampagne sind weiterhin möglich!

KlimaPakt Kreis Coesfeld

Das Biologische Zentrum zählt zu den 31 Gründungsmitgliedern im KlimaPakt Kreis Coesfeld.
Unser Ziel ist es, durch Information und Bildungsangebote zur Erfüllung der Klimaschutzziele beizutragen.

Auftaktveranstaltung KlimaPakt 2. Februar 2017

Unsere Angebote zum KlimaPakt:

 "Aus Biomüll wird Kompost und Gas - Ein Weg zum aktiven Klimaschutz".
Ein Angebot für Schulen (Sek I und II) in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsbetrieben Coesfeld

"Abfalldetektive". Ein Angebot für die Primarstufe.

"Papier aus Altpapier - selbst geschöpft, direkt recycelt". Ein Angebot für Schulen in Zusammenarbeit mit dem Kreis Coesfeld. Kombinierbar mit der Wanderausstellung "Papier - weniger ist mehr".

Termine für die Angebote können unter 02591/4129 gebucht werden.

Aktion Stadtradeln: Der Kreis Coesfeld beteiligt sich vom 20. Juni bis zum 10. Juli an der Kampagne Stadtradeln. Das Biologische Zentrum ist mit einem eigenen Team dabei! Für unser Team können sich alle registrieren, die im Biologischen Zentrum arbeiten, Mitglied in unserem Förderverein sind oder sich als "Freunde des Biozentrums" beteiligen möchten.


Presse

Bericht und Bildergalerie zum Tag der offenen Tür

Das Biologische Zentrum ist Regionalzentrum im Landesnetzwerk BNE/Umweltbildung

Kooperationsvereinbarung mit dem St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen, Artikel vom 28. April 2017

Mit dem Rad die Natur entdecken, WN Ausflugsjournal 4/2017: Bericht über die Kleeblatt-Touren

Artikel zum Tag des Artenschutzes 3. März 2017: Artenschutz fängt schon beim täglichen Einkauf an


Danksagung

Wir bedanken uns beim Autohaus Kaiser, Hans-Böckler-Str., Lüdinghausen, für die Aktion Charity-Wäsche! Die Spende von 400 € wurde von Frau Petra Göldner an den Förderverein Biologisches Zentrum übergeben.


Wir danken den Schülern und Schülerinnen des Gymnasiums Canisianum, Klasse 7 d (Biologielehrerin Frau Bald) für eine Spende aus ihrem Umweltschutzprojekt zum Singvogelschutz.


Die Gestaltung dieser Internetseite wurde durch eine Spende des Vereins Zahnärzte helfen e.V. ermöglicht.


Aktuelle Termine

 
frei bereits ausgebucht
 

Trägerverein

Träger des Biologischen Zentrums ist ein gemeinnütziger Verein, in dem sich öffentliche Einrichtungen und umweltbewusste Unternehmen engagieren.

Fördernde Partner

Das Biologische Zentrum wird von Vielen unterstützt, besonders bedanken wir uns bei:

Logo der Sparkasse Westmünsterland

Der Förderverein

Eine nachhaltig gesicherte finanzielle Grundlage ist die Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit des Biologischen Zentrums - auch in Zukunft. Hierfür setzt sich unser Förderverein unter der Leitung von Bärbel Wulfert ein und bittet um Ihre Mithilfe.

Die Stiftung

Die Stiftung Biologisches Zentrum kann langfristig den Bestand und die Arbeit des Zentrums sicherstellen - bei einem tendenziell zu erwartenden Rückgang öffentlicher Gelder.