Skip to content

Biologisches Zentrum

Umweltbildung im Kreis Coesfeld

Umgang mit der Sense - Dengeln

Zielgruppe: Erwachsene
Termin: Sonntag, 22.07.2018
Uhrzeit: 14.00 – 18.00 Uhr
Referent: Hartmut Winkels, Sensenlehrer
Treffpunkt: Biologisches Zentrum
geogr. Koordinaten: 7,42177 / 51,77311 (Grad-Dezimal)
Gebühr: 60,00 €

Haben Sie schon mal jemanden beim Mähen mit der Sense beobachtet und gestaunt, wie leicht die Sense das Gras schneidet? Die wichtigste Voraussetzung für leichtes Mähen mit der Sense ist das „Dengeln“. Die Schneidkante (der „Dengel“) wird hierbei hauchdünn gehämmert.

In dem 4stündigen Kurs lernen Sie drei verschiedene Dengelmethoden kennen und üben diese intensiv. Am Ende des Kurses werden Sie eine Sense, entweder Ihre eigene oder eine Übungssense, gedengelt haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das gesamte Material und Werkzeug wird vom Sensenlehrer gestellt.

Auskunft bei Hartmut Winkels: 0163-6826253; 02292-931242 oder im Biologischen Zentrum 02591-4129

Getränke sind in der Kursgebühr enthalten. Bei Buchung beider Sensenkurse reduziert sich die Gebühr auf 110 €. Bei großer Nachfrage wird der Kurs am So. 30. September noch einmal angeboten.

Anmeldung

E-Mail: sensenlehrer@living-earth.de